Fehler
  • Die Seite auf die Sie zugreifen möchten, ist nicht vorhanden.

Weihnachtsschulung 2015

Ausbildungskurse für jugendliche Gruppenleiter/-innen

151226-ws

Mit der Juki wird’s ganz bunt, willkommen zu der Narrenstund

Die JUNGE KIRCHE SPEYER bietet zwischen Weihnachten und Silvester in Bad Dürkheim vier Ausbildungskurse für zukünftige Gruppenleiter/-innen an. Im Basiskurs lernen Einsteiger/-innen alles, was sie für einen erfolgreichen Start ins Gruppenleiter/-innen-Dasein wissen müssen und machen sich in den Bereichen Gruppenstunden- und Eventplanung und -durchführung, Freizeitplanung und Liturgie und Katechese fit für den Start. In zwei weiteren Ausbildungsmodulen und der "SchuWerk" (Schulungs-Werkstatt) bietet die JUKI-Weihnachtsschulung erfahreneren Gruppenleiter/-innen jede Menge Möglichkeiten, sich weiterzubilden. 

Anmeldung

Fakten zur Schulung
Basiskurs
Modul 3: Spiele- und Erlebnispädagogik
Modul 6: Pfarrleiterschulung
SchuWerk: Teamer/-innen-Schulung

 


Folgende Kurse stehen bei der Weihnachtsschulung 2015 im Angebot

BASISKURS: Aller Anfang!

Der Basiskurs ist unser Einsteigerkurs! Jugendliche ab 14 Jahre können ihn besuchen. Er gilt als Voraussetzung für den Besuch weiterer Module! Nachdem weitere zwei (frei wählbare Module) besucht wurden, erhalten die Teilnehmer/-innen die „Lizenz“ zum Gruppenleiten!

Inhalte des Kurses:

  • Spielentwicklung und -erfahrung
  • Spieltheorie
  • Klein– und Großgruppenspiele
  • Spielanleitung
  • Kooperations- und Interaktionsspiele
  • Selbstreflexion: Ich als Spielenede/-r!
  • Gruppendynamik
  • und jede Menge Spaß

 Die folgenden Module können nach der Teilnahme am Basiskurses besucht werden und stehen allen Jugendlichen ab 15 Jahren offen!

MODUL 3: SPIEL MIT MIR! | Spiele- und Erlebnispädagogik

Ziel des Kurses:

In diesem Modul lernen die Teilnehmer/-innen Grundkenntnisse der Spiele– und Erlebnispädagogik kennen.
Sinn und „Unsinn“ von Spielen stehen dabei genauso auf dem Programm wie erprobte Tipps und Anleitungen für Spiele mit verschiedenen Gruppen.
Zudem haben die Teilnehmer/-innen die Möglichkeit, in das Feld der Erlebnispädagogik hineinzuschauen.

Inhalte des Kurses:

  • Spielentwicklung und -erfahrung
  • Spieltheorie
  • Klein– und Großgruppenspiele
  • Spielanleitung
  • KooperaEons- und InterakEonsspiele
  • Selbstreflexion: Ich als Spielenede/-r!
  • Gruppendynamik
  • und jede Menge Spaß

 

MODUL 6: HIER KOMMT DER CHEF! | Pfarrleiterschulung

Ziel des Kurses:

Eine Schulung für angehende und aktive Pfarrleiter/-innen.

Inhalte des Kurses:

 

  • Pfarrleitung, was ist das!?
  • Wie leite ich meine Pfarrei und wie ist sie aufgebaut?
  • Kinder und Jugendarbeit bzw. Mitbestimmung
  • Jugendvertretung in der Pfarrei
  • und jede Menge Spaß

 

  • Zuschüsse
  • Häuser oder Plätze
  • Probleme (z.B. Krankheit eines Kindes)
  • und jede Menge Spaß

 


 

Das folgende Modul kann nach der Teilnahme am Basiskurs und 2 Modulen besucht werden und steht allen Jugendlichen ab 17 Jahren offen!

SCHUWERK: LEHREN LERNEN! | Teamer/-innen-Schulung

Ziel des Kurses:

 

Die Teilnehmer/-innen dieses Moduls erlernen Methoden der Moderation und Präsentation für das eigenverantwortliche Leiten von gruppendynamischen Veranstaltungen.
Dabei wird der Fokus auf die eigene Person gelegt und die eigene Leitungsrolle erprobt.

 

Inhalte des Kurses

  • Selbst– und Fremdwahrnehmung
  • Ich als Leitungsperson
  • Präsentation
  • Moderation
  • Gruppendynamik
  • Feedback
  • Recht
  • JUKI-Schulungskonzeption

Die Plätze in der Teamerschulung sind besonders begrenzt.
Wir bitten dich daher zu deiner Anmeldung ein ausführliches Motivationsschreiben per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Betreff: Teamerschulung zu senden. Stelle bitte darin dar, aus welchem Grund du an der Teamerschulung teilnehmen möchtest, welche Erwartungen du mitbringst und welche Tätigkeit du dir mit dieser Qualifikation danach vorstellen kannst. Wir freuen uns von dir zu lesen!


 

FAKTEN

Beginn der Schulung: 27. 12. 2015 | Anreise zwischen 14.00 und 14.30 Uhr
Ende der Schulung: 31. 12. 2015 | Abreise ca. 12.00 Uhr (kleiner Snack zur Abfahrt!)

Schulungs-Ort: Jugendhaus St. Christophorus
Schillerstraße 152, Bad Dürkheim

Teilnahmebedingungen:
Teilnahmebeitrag JUKI-Mitglieder: 45,- €
Schnuppermitglieder: 58.- €
Nicht-Mitglieder: 70,- €

Als Schnuppermitglied erhältst du einen vergünstigten Preis und erklärst dein Einverständnis, für ein Jahr Informationen der JUNGEN KIRCHE SPEYER zu empfangen.

Hinweis zur Bezahlung:
Den Betrag bitte in BAR am ersten Schulungstag beim „Check-In“ bezahlen. Eine entsprechende Quittung über die geleistete Zahlung wird direkt ausgehändigt.

Teilnahme:
Die Teilnahme kann nur für die gesamte Schulung erfolgen. Ein späteres Hinzukommen, eine frühere Abreise oder Unterbrechungen zwischendurch stören den Kursablauf und ist daher nicht möglich.

Anmeldeschluss und Rücktritt
Anmeldeschluss für die Weihnachtsschulung: 05.12.2015
Bei Abmeldung nach dem 05.12.2015 müssen wir leider den vollen Teilnahmebeitrag berechnen. Die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Mitte Dezember
eine schriftliche Anmeldebestätigung mit weiteren Hinweisen.

Veranstalter:
JUNGE KIRCHE SPEYER
Webergasse 11, 67346 Speyer
Telefon: 06232/102-338
Fax: 06232/102-406
www.junge-kirche-speyer.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

ANMELDUNG

Du kannst hier den oder dich direkt online anmelden:

 

Mitglied werden!

JUKI-Galerie-Footer

Kalender

11.03.18, 12:00 - 17.03.18, 12:00
JUKI-WG

03.04.18, 14:00 - 07.04.18, 12:00
Osterschulung "JUKI-Survival"

28.04.18, 09:00 - 29.04.18, 14:00
Diözesankonferenz

05.05.18, 10:00 -
Weinwanderung

09.05.18, 00:00
Katholikentag

30.05.18, 18:00 -
Actionwochenende

JUKI-Login

Newsletter-Anmeldung